Online-Shop

Aktuelle Infos zur Öffnung während Covid-19

Liebe Badegäste,

ab Montag den 15.06.2020 starten wir in die Freibadsaison 2020. Aufgrund der aktuellen Situation, um das Covid-19 Virus bitten wir Sie auf folgende Hygienemaßnahmen in und um Ihren Schwimmbadbesuch zu beachten:

Hygiene- und Verhaltensregeln für Ihren Schwimmbadbesuch


Gesundheit

Sollten Sie Anzeichen einer Krankheit, egal in welcher Form haben, verzichten Sie bitte auf einen Besuch bei uns im Schwimmbad und konsultieren Sie bitte einen Arzt.

 

Kinder unter 7 Jahren

Bitte verbuchen Sie alle Besucher die das Freibad besuchen wollen inklusive der kostenfreien Kinder unter 7 Jahren.

 

Jahreskarten

Jahreskarten haben keine Gültigkeit! Wir weisen darauf hin, dass lediglich online gekaufte Karten für den Zugang zum Bad berechtigen


Zeitüberschreitung

Beim Verlassen des AQWA wird über das Zugangssystem geprüft, ob das Zeitfenster eingehalten wurde. Wer die Zeit überschritten hat, muss vor Ort 40 Euro bezahlen. Bei späterer Bezahlung sind wegen des erhöhten Verwaltungsaufwands 60 Euro fällig.


Mindestabstand 1,5m

Halten Sie überall die gebotene Abstandsregel (Abstand 1,5 m) ein. In den gekennzeichneten Räumen bzw. an Engstellen warten Sie, bis die maximal angegebene Zahl der zulässigen Personen unterschritten ist.

In den Schwimm- und Badebecken muss der gebotene Abstand von 1,5m selbstständig gewahrt werden. Vermeiden sie Gruppenbildungen, insbesondere am Beckenrand auf der Beckenraststufe.


Mund- und Nasenbedeckung

Das Bad darf nur mit Mund-Nase-Schutz betreten werden. Der Mund-Nasen-Schutz ist immer zu tragen, wenn die Abstandsregelungen nicht sicher eingehalten werden können. Dies gilt immer bei Betreten des Freibades, im Gastronomie- und Sanitärbereich und bei Verlassen des AQWA.


Hygieneregeln

Husten und Niesen Sie bitte nur in ein Taschentuch oder die Armbeuge


Einschränkungen im Badebetrieb:

  • Pfandliegenverleih derzeit nicht möglich
  • Volleyball-, Fußball- und Basketballplätze sind gesperrt
  • Sammelumkleiden und Sammelduschen bleiben gesperrt
  • Bitte beachten Sie auch die örtlichen Beschilderungen und Anweisungen des Badpersonals

 

Bitte beachten Sie darüber hinaus die geänderte Haus- und Badeordnung, sowie die Hygienehinweise!

Online Kartenverkauf

Wir bitten zu beachten, dass der Kartenverkauf lediglich Online stattfinden wird. Rufen Sie hierfür bitte unsere Internetseite www.shop.aqwa-walldorf.de auf und buchen Sie Ihr Ticket im Shop online. Anschließend bringen Sie den QR-Code ausgedruckt oder in digitaler Form mit und Scannen jenen am Eingang ein.

Jedes Ticket hat eine begrenzte Gültigkeit von 4 Stunden. Bitte beachten Sie, dass das gekaufte Ticket nur zu der angegebenen Zeit seine Gültigkeit behält. Es gelten die Preise des Jahres 2019.

Die Freibadkassen bleiben geschlossen.

In wenigen Schritten zum Freibadbesuch in unserem Web-Shop:

  • Wählen Sie, ob Sie ein Kurzzeitticket oder einen 4-h-Eintritt buchen möchten.
  • Wählen sie im Kalender den Tag Ihres Besuchs. In Klammern wird Ihnen bereits angezeigt, wie viele Eintritte zu den jeweiligen Zeitfenstern noch zur Verfügung stehen. Nach Auswahl des Tages werden Ihnen alle Zeitfenster des gewählten Tages angezeigt. Wählen Sie ein Zeitfenster aus. Ihr gewähltes Zeitfenster ist in der Kalenderansicht nun dunkelgrün hinterlegt.
  • Wählen Sie die Anzahl der Personen (erwachsen/ermäßigt).
  • Bestätigen Sie die drei Covid-19-spezifischen Pflichtfelder.
  • Bitte personalisieren Sie sich.* An die hier angegebene Mail-Adresse wird/werden nach Bezahlung Ihr/e Ticket/s gesendet.
  • Gehen Sie in den Warenkorb und wählen dort die Zahlweise (Paypal, Kreditkarte, Bankeinzug) und nehmen Sie die Bezahlung vor.
  • Wir senden Ihnen Ihre Tickets per Mail – zum Vorzeigen auf dem Smartphone oder zum Ausdruck auf Papier

Kleiner Tipp: Sie können gleich mehrere Freibadbesuche buchen, in den Warenkorb legen und mit einem Zahlvorgang abschließen. Sie bekommen für jeden Besuch pro Person ein Ticket gemailt.

* Die Daten werden für die Infektionskettennachverfolgung durch das Gesundheitsamt erhoben und für 4 Wochen gespeichert.

FAQ

Das Freibad hat ab 15.06.2020 täglich von 8.30 bis 20.30 Uhr geöffnet

Nein, eine Erweiterung ist wegen der Corona Pandemie nicht vorgesehen. Das Betriebskonzept baut auch auf die Öffnungszeiten auf.

Nein, zugrundeliegend der behördlichen Vorgaben ist der Badebetrieb sehr stark eingeschränkt. Selbstverständlich entstehen keinem Jahreskarten Inhaber finanzielle Verluste. Wir werden natürlich das entgangene Zeitfenster mit Beginn der behördlichen Untersagung am 17.03.2020 bis zur Wiedereröffnung hinten an hängen. Wenn gewünscht, zahlen wir den Restbetrag auch aus.

Wir werden Jahreskarten Inhabern den entgangenen Nutzungszeitraum gutschreiben und entsprechend dem Verfallsdatum die Karten verlängern. Konkret beginnend mit dem Stichtag der behördlichen Untersagung des Badebetriebs ab 17.03.2020 bis zur behördlichen Wiedergenehmigung des Badebetriebs ab XX.XX.202X. Die Jahreskarten können nach Wiedereröffnung dann im AQWA an der Hallenbad Kasse entsprechend verlängert werden. Sollten Sie dies nicht wünschen, wenden Sie sich bitte an folgenden Mailadresse: aqwa@stadtwerke-walldorf.de

All unsere Kassen sind derzeit geschlossen. Wir arbeiten an einer Lösung in Form einer Sprechstunde, an welcher, sollte es zu Problemen beim Erwerb von Karten kommen, Tickets einmal wöchentlich vor Ort gekauft werden können.

Schwimmkurse werden nicht vor Öffnung des Hallenbades stattfinden können. Auch hier haben Sie die Möglichkeit Ihr Geld erstattet zu bekommen. Sofern Sie einen Schwimmkurs gebucht und bezahlt haben und jenen nicht nach Hallenbadöffnung fortführen wollen, wenden Sie sich bitte an folgende Mailadresse: aqwa-kurse@stadtwerke-walldorf.de

Leider bleibt das Hallenbad und die Sauna bis auf Weiteres geschlossen. Wir arbeiten an einem Konzept zur Wiedereröffnung, weisen jedoch darauf hin, dass unter jetzigen rechtlichen Voraussetzungen ein Saunabetrieb für unsere Anlage unmöglich erscheint.

Auch das AQWA Team muss diesen Betrieb erlernen. Wir zählen die maximale Frequenz und geben die Nutzung dann entsprechend der Auslastung frei.

Das Wetter ist leider ein Faktor den auch wir nicht beeinflussen können, weshalb eine Rückerstattung nicht möglich ist. Wir bitten Sie deshalb, wenn möglich, spontan das Ticket zu erwerben um den Faktor Wetter möglichst vernachlässigen zu können.

Die aktuellen Hygienemaßnahmen finden Sie auf dieser Informationsseite.