Hallenbad geht in die Sommerpause

Liebe AQWA-Gäste, der Engpass in der Gasversorgung betrifft viele Menschen und Einrichtungen, darunter leider auch den AQWA Bäder und Saunapark! Die Stadtwerke Walldorf wollen schon heute ihren Beitrag leisten, um der Kriese bestmöglich entgegenzuwirken. Dem Aufsichtsrat wurden mehrere Energiesparmöglichkeiten vorgelegt. Das Gremium hat nun beschlossen, das Hallenbad unverzüglich in eine Sommerpause zu schicken. Das bedeutet für alle Badegäste, Schulen, Gruppen und Vereine, dass das Hallenbad ab sofort in die Sommerpause übergeht. Das AQWA-Team wird sämtliche technische Einrichtungen wie Wasseraufbereitung und Lüftungsanlagen ausschalten, die Schwimmbecken leeren und die Zeit für die Revision nutzen. Selbstverständlich bleibt die Saunalandschaft und das Freibad mit
Details